Neuer Bonner Mietspiegel liegt vor

In seiner Sitzung Anfang September vergangenen Jahres hat der Rat der Bundesstadt Bonn den neuen qualifizierten Mietspiegel 2020 beschlossen.

Der Mittelwert der Nettokaltmieten beträgt 8,87 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche und liegt damit rund neun Prozent über dem Mittelwert des Vorgänger-Mietspiegels 2016.

Der Bonner Mietspiegel ist qualifiziert im Sinne des § 558d BGB und damit eine amtliche Auskunft über das allgemeine Mietpreisgefüge in der Bundesstadt.

Der Mietspiegel steht auf der städtischen Webseite zum Download bereit. Ein Service der Stadt ermöglicht es, die ortsübliche Vergleichsmiete online zu berechnen. Hier geht´s zum Bonner Mietspiegel.