Mietspiegel für Weinstadt kommt

Die Stadt Weinstadt in Baden-Württemberg wird noch in dieser Woche ihren ersten eigenen Mietspiegel veröffentlichen, der im vergangenen Jahr eigens erstellt worden ist.

Wie die Stadt auf ihrer Webseite mitteilte, wird der „einfache“ Mietspiegel ab Freitag (05.02.2021) als Druckversion mit einem Berechnungsschema und auch im Internet mit einem Online-Rechner zur Verfügung stehen.

„Dieser erste eigene Mietspiegel für unsere Stadt soll den Mietern und Vermietern eine aussagekräftige und verlässliche Informationsgrundlage über das Preisniveau im Mietwohnungsmarkt in Weinstadt geben … Dieser Mietspiegel informiert somit zuverlässig und transparent über die ortsübliche Vergleichsmiete in Weinstadt und trägt so dazu bei, dass sich die Mietparteien leichter auf eine angemessene Miethöhe einigen können“,

wird Oberbürgermeister Michael Scharmann in der Mitteilung zitiert.

Das erste eigene amtliche Zahlenwerk über die ortsüblichen Vergleichsmieten in Weinstadt wurde vom Statistikbüro Stein in Zusammenarbeit mit dem DMB Mieterverein Waiblingen und Umgebung e.V. und dem Haus und Grundbesitzerverein Waiblingen, Winnenden und Umgebung e.V. erstellt.