Erster Qualifizierter Mietspiegel für Fellbach liegt vor

Bislang haben sich die Mieten der Stadt Fellbach am Stuttgarter Mietspiegel orientiert – damit ist nun Schluss. Seit 1. August 2019 liegt der erste Qualifizierte Mietspiegel für Fellbach vor.

Der jetzt angefertigte Fellbacher Mietspiegel ist für zwei Jahre – also bis 2021 – gültig, teilte die Stadt mit. Dann soll das amtliche Zahlenwerk anhand eines Indexes angepasst werden. Eine vollständig neue Datenaufnahme ist – wie gesetzlich vorgesehen – in vier Jahren geplant.

Mietspiegel-Herausgeber ist die Stadt. Der Mietspiegel kann kostenlos unter „fellbach.de/mietspiegel“ heruntergeladen werden. Ein Online-Rechner steht ebenfalls auf der Webseite der zweitgrößten Stadt im Rems-Murr-Kreis zur Verfügung.

„Die Mieten in Fellbach bewegen sich auf einem hohen Niveau“, schildert Bürgermeisterin Beatrice Soltys vei der Präsentation des Mietenspiegels. Dabei zeige sich allerdings eine große Spannbreite in den erhobenen Mieten, die von 7,23 bis 15,82 Euro pro Quadratmeter reicht.