Grunderwerbsteuer in Brandenburg: 1. Juli 2015 wichtiger Stichtag

Nachdem bereits im Januar im Saarland und in Nordrhein-Westfalen die Grunderwerbsteuer erhöht wurde, plant auch Brandenburg eine Anhebung dieser Steuer. Ab 1. Juli 2015 soll der Steuersatz von bisher 5 Prozent auf dann 6,5 Prozent steigen. „Immobilieninteressenten in Brandenburg, die alle Formalitäten geklärt haben und kurz vor Abschluss des Kaufes stehen, sollten auf einen Notartermin bis Ende

Grunderwerbsteuer in Brandenburg: 1. Juli 2015 wichtiger Stichtag

Bauboom bei Wohnungen hält an

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist in den ersten drei Monaten des Jahres erneut gestiegen. Im ersten Quartal 2015 wurde in Deutschland der Bau von 64.800 Wohnungen genehmigt, das waren 1,5 % oder 900 Wohnungen mehr als der Vergleichswert des ersten Quartals des Vorjahres, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit. Damit habe sich die seit dem Jahr

Bauboom bei Wohnungen hält an