Mietspiegel.com bietet Städten und Gemeinden die Möglichkeit, Ihre eigene Pressemitteilung zum Thema Mietspiegel kostenfrei auf unserer Webseite einzustellen und somit dem großen Leserkreis unseres Mietspiegelportals im Internet zugänglich zu machen. Mit dem Einstellen Ihrer Pressemitteilung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Meldung uneingeschränkt veröffentlichen dürfen. Des Weiteren erklären Sie, dass Sie sich an die Regelungen des Pressekodex halten. Alle eingestellten Meldungen werden von unserer Redaktion überprüft, bevor sie frei geschaltet werden. Die Freischaltung erfolgt von Montag bis Freitag sehr kurzfristig. Am Wochenende eingestellte Meldungen werden schnellstmöglich, spätestens am Montagmorgen geprüft.

Aktuelle Pressemeldungen mit Bildmaterial werden bevorzugt berücksichtigt. Pressemeldungen müssen mindestens 200 Wörter umfassen. Wenn Sie uns Bilder (erlaubte Dateiformate sind jpg) übermitteln, überlassen Sie uns bitte ausschließlich Bildmaterial an dem Sie auch das Urheberrecht besitzen. Der Übersender stellt sicher, dass durch die Veröffentlichung keine Urheberrechte oder sonstige Schutzrechte verletzt werden. Andernfalls können Schadensersatzansprüche vom Portalbetreiber an den Übersender entstehen. Bei Verletzung von Urheber-/Schutzrechten Dritter stellt der Übersender der Fotos den Portalbetreiber von allen Ansprüchen Dritter frei.

Presseeinsendungen richten Sie bitte ausschließlich an folgende E-Mail-Adresse: info [at] mietspiegel.com.

Pressemitteilungen kostenfrei einstellen
3 (60%) 1 vote