Mietspiegel München 2017 ist da!

Mietspiegel München 2017 ist da!
Mietspiegel München 2017 ist da!

Die Stadt München hat einen neuen Mietspiegel 2017 erstellt. Der Sozialausschuss des Stadtrates hat in einer Sitzung Anfang März den Mietspiegel für München beschlossen, Mitte März wurde er vom Stadtrat als qualifiziert anerkannt. Der Mietspiegel gilt für etwa eine halbe Million frei finanzierter Wohnungen der bayerischen Landeshauptstadt.

Laut neuem Mietspiegel liegt der Quadratmeterpreis für Bestandsmietverhältnisse durchschnittlich bei 11,23 Euro, teilte die Stadt mit. Er ist gegenüber dem letzten neu erstellten Mietspiegel aus dem Jahr 2015 im Schnitt um 4,7 Prozent gestiegen.

Der veröffentlichte Mietspiegel ist eine Neuerstellung. Die Daten für den Mietspiegel 2017 wurden nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen von der TNS Deutschland GmbH in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Statistik der Ludwig-Maximilians-Universität (Professor Dr. Göran Kauermann) erhoben und ausgewertet. Die Datensammlung basiert auf repräsentativen Umfragen bei Münchner Haushalten im vergangenen Jahr. Berücksichtigt wurden entsprechend den gesetzlichen Vorgaben Mieten, die in den Jahren 2012 bis 2015 neu vereinbart oder geändert worden sind.

Wo ist der Münchner Mietspiegel 2017 erhältlich?

Das Zahlenwerk gibt es ab sofort kostenlos in der Stadtinformation im Rathaus. Es kann außerdem im Amt für Wohnen und Migration unter bestellt werden. Online ist der Mietspiegel auf der städtischen Internetseite zu finden. Zur Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete steht wieder ein aktueller Onlinerechner zur Verfügung. Weitere Infos und den Link zum aktuellen Mietspiegel München 2017 finden Sie auf dieser Seite.

Mietspiegel München 2017 ist da!
5 (99.46%) 37 votes