Mietspiegel Krefeld – So viel kostet Wohnen in Krefeld

23.02.2011 Autor: Kategorie: Mietspiegel News

Mietspiegel Krefeld – Die Mieten «Mietpreise» in Krefeld

Mietspiegel Krefeld – Die Mieten «Mietpreise» in Krefeld

Mietspiegel Krefeld: Übersicht über Wohnraum-Mieten. Die Mietrichtwerte für die Stadt Krefeld für die Jahre 2010 und 2011 werden vom Verein der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer für Krefeld und den Niederrhein e.V. und dem Mieterverband Niederrhein e.V. herausgegeben.

Mietspiegel Krefeld (47803): Krefelder Mietspiegel, Bezugsquelle

Die Stadt Krefeld – Geschichte Krefelds

Krefeld wurde erstmals 1105 urkundlich vom Kloster Werden erwähnt. Während 1361 die Jahr- und Wochenmarktrechte verliehen wurde, erhielt die Stadt 1373 die Stadtrechte. Wenig später wurde die Burg Krakau erbaut, um das Gebiet besser vor Angriffen und Kriegen schützen zu können. Durch das 1731 gegründete Textilunternehmen von der Leyen gewann Krefeld an enormen Wohlstand, woraufhin aber auch einige Verbrecher und Banditen angelockt wurden. In den Koalitionskriegen marschierten am 16. November 1792 französische Truppen in die Stadt und besetzten sie. Sie forderten 300.000 holländische Gulden für den Abzug. Die Summe konnte erst nach mehreren Geiselnahmen im folgenden Januar bezahlt werden. Am 21. Juni 1943 traf Krefeld im zweiten Weltkrieg der schwerste Luftangriff. Ein Großteil des östlichen Stadtgebiets wurde völlig vernichtet.

Geografische Lage und Stadtbezirke

Das Stadtgebiet ist auf der Krefeld-Kempener Platte und am westlichen Ufer des Rheins zu finden. Während der höchste natürliche Punkt mit 63 Meter auf dem Hülser Berg liegt, ist der wirklich höchste Punkt mit 87 Meter auf dem Inrather Berg anzutreffen. Hierbei handelt es sich um eine alte Schuttdeponie, worauf Trümmer des zweiten Weltkrieges gelagert werden. Der Ort wird in neun Stadtbezirke unterteilt, unter anderem Nord, Süd, Fischeln, Oppum-Linn und Uerdingen. Diese werden nochmals mit Verberg, Gartenstadt, Hüls und einigen anderen in 19 Stadteile gegliedert. Zudem können durch Duisburg, Willich, Kempen und Moers mehrere Städte in der Nähe gefunden werden.

Kultur & Sehenswürdigkeiten

In Krefeld dürfen zahlreiche unterhaltsame Theater besucht werden. Zu den bedeutendsten gehören das Stadttheater Krefeld, dem PODIO, dem Krieewelschen pappköpp und das Theater am Marienplatz. Desweiteren lädt das Multiplex-Kino Cinemaxx zu jeder Menge spannender Filme ein. In bedeutenden Museen wie dem Kaiser-Wilhelm-Museum, dem Haus Lange/Haus Esters und dem Museumszentrum Burg Linn kann die historische Vergangenheit der Stadt in Form von vielen Ausstellungsstücken betrachtet werden. Letztendlich wird eine gelungene Sightseeing-Tour mit dem Besuch von zahlreichen Bauwerken abgeschlossen. Dazu zählen unter anderem die Burg Linn, die Burg Hüls und das Haus Rath.

Ihre Meinung zählt! Kommentare und Bewertungen zum Mietspiegel finden Sie nachfolgend. Sollte noch kein Kommentar oder ein Erfahrungsbericht geschrieben oder eine Bewertung abgegeben worden sein, seien Sie der Erste, der einen Kommentar, einen Erfahrungsbericht oder eine Beurteilung hinterlässt.

VN:F [1.9.22_1171]
Jetzt bewerten
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um Kommentare zu verfassen.

Mc Wohnung