Köln, auch für die größte Stadt in Nordrhein-Westfalen gibt es einen Mietspiegel. Seit Anfang der 1970er Jahre wird für die Domstadt eine Übersicht über die Mietpreise erstellt. Auf der Webseite der Stadt heißt es „Wo bekomme ich Auskünfte zum Mietspiegel?“. Die Stadt verweist dabei auf die Rheinische Immobilienbörse e. V., wo der Mietspiegel gegen eine Schutzgebühr erhältlich ist. Ob es sich beim Kölner Mietspiegel um einen einfachen oder qualifizierten Mietspiegel handelt, wird auf beiden Internetseiten nicht mitgeteilt. Hier geht es zum aktuellen Mietspiegel Köln.

Köln zählt mit über einer Millionen Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands und ist vermutlich eine der lebendigsten und belebtesten Städte in der ganzen Bundesrepublik. Die Metropole am Rhein besticht durch ein enorm breites Kulturangebot, welches vom Karneval über Konzerte bis hin zu Kulturveranstaltungen jeder Art reicht und dabei für jeden Geschmack etwas bietet. Dank des hohen Studentenanteils hat sich die Stadt einen jugendlichen und gleichzeitig auch weltoffenen Charme bewahrt, der der Metropole eine angenehme Frische verleiht. Im Schatte des Kölner Doms tobt das Leben, und Köln bestätigt jeden Tag seinen aufregenden und spannenden Charakter aufs neue.

Köln – Mietwohnungen in der Rheinmetropole

Auch die Wohnsituation in Köln bietet für jeden Geschmack die richtige Alternative. Das Angebot an unterschiedlichen Wohnräumen ist groß, so dass jeder die vier Wände finden kann, die genau zu ihm passen. Hier gibt es sowohl schöne Altbauwohnungen als auch Neubauten, die keinen Komfort vermissen lassen. Besonders der linksrheinische Teil mit Stadtteilen wie Lindenthal und Nippes hat es den Kölnern angetan und gilt nicht zuletzt deshalb als Szenestadtteil. Aber auch außerhalb des Zentrums finden sich viele schöne Bereiche, in denen sich ein geruhsames und doch stadtnahes Leben aufbauen lässt.

Wer auf der Suche nach Wohnungen in Köln ist, sei es nur in Form eines WG-Zimmers oder auch einer Wohnung, sollte jedoch auch ein wenig Zeit für die Suche mit einplanen. Die Mieten in Köln sind überdurchschnittlich hoch, so dass eine kurze Zeit vergehen könnte, ehe man einen Wohnraum gefunden hat, der nicht nur ganz und gar den eigenen Erwartungen entspricht, sondern auch bezahlbar ist. Wer jedoch etwas Geduld mitbringt, kann in Köln garantiert sehr schön leben – und das vollkommen am Puls der Zeit mit allen Vorteilen, die eine Metropole seinen Einwohnern bietet

Große Innenstadt – große Auswahl an Wohnungen zu mieten

Köln besitzt eine große Innenstadt und es gibt zahlreiche Ausflugsziele die man besichtigen kann. Gerade der Kölner Dom zieht jährlich viele tausende Touristen und Einheimische in seinen Bann und eine Besichtigung gehört in Köln einfach dazu. Auch die restliche Innenstadt ist mit vielen schönen Punkten versehen. Viele Geschäfte und zahlreiche Läden laden zum verweilen und shoppen ein. In Köln gibt es eine Universität und auch Studenten zieht es demnach häufig nach Köln.

Wer eine Wohnung in Köln hat kann sich glücklich schätzen. Die Wohnungen sind nämlich sehr gefragt. In Köln lässt es sich gut wohnen und alles was das Herz begehrt ist auch ohne Auto erreichbar. So gibt es viele Einkaufsläden, zahlreiche Busse und Straßenbahnen und viele Aktivitätsmöglichkeiten in und um Köln herum, mit welchen man sich die Zeit vertreiben kann. Sowohl für Jung,als auch für Alt ist Köln eine besondere Stadt. Auch eine Mietwohnung kann in Köln gefunden werden, wenn man sich beispielsweise noch nicht schlüssig ist, ob man auf Dauer dort wohnen bleiben möchte.

Mietspiegel Köln
1 (20%) 1 vote